Weihnachten 2020
bei secureguard

Kinder brauchen unseren Schutz und unsere Fürsorge –
gerade in diesen herausfordernden Zeiten!
Weihnachtsaktion von SecureGUARD im SOS-Kinderdorf Rechberg

Geschätzte Geschäftspartner*innen, sehr geehrte Damen und Herren,

ein turbulentes, ereignisreiches und für die meisten von uns auch ein sehr ungewöhnliches Jahr geht zu Ende. Was aber auch in dieser Ausnahmezeit uneingeschränkte Gültigkeit hat, ist, dass Kinder unseren Schutz und unsere Fürsorge brauchen!

Daher haben wir uns auch heuer wieder entschieden, auf den Versand von Weihnachtsgeschenken zu verzichten und diesen Betrag zu spenden – wie schon im letzten Jahr, ist unsere Wahl wieder auf das SOS-Kinderdorf in Rechberg/Oberösterreich gefallen.
SOS-Kinderdörfer gibt es nicht nur seit über 70 Jahren in Österreich, sondern weltweit. Die Idee geht auf einen Österreicher zurück, den Tiroler Hermann Gmeiner, der nach dem Zweiten Weltkrieg 1949 das erste Kinderdorf gründete. Seither hat diese wunderschöne Idee die ganze Welt erobert und eine weltumspannende Organisation hervorgebracht, die in 135 Ländern der Erde über 550 SOS-Kinderdörfer errichtet hat und ca. 1500 weitere Projekte, wie etwas Kindergärten, Schulen sowie soziale und medizinische Zentren betreut.

Dieses Jahr war auch für das Kinderdorf in Rechberg eine besondere Herausforderung, die aber bestens gemeistert wurde und wird! Zum Beispiel war beim ersten Lockdown vor allem der Online-Unterricht eine neue Aufgabe, der es mit ebenso neuen Strategien zu begegnen galt. Aber neben den Lernzeiten für das Distance Learning blieb am Nachmittag immer noch genug Freizeit zum Spielen und für Sport im Freien!

Frau Mag. Michaela Rimser (Private Förderer & Unternehmenspartner SOS-Kinderdorf) und Herr Reinhold Kapusta (Pädagogischer Leiter SOS-Kinderdorf Rechberg) haben uns äußerst herzlich und mit warmen Tee bei 0° Celsius im Freien willkommen geheißen, da es derzeit aufgrund der Corona-Pandemie ein striktes Betretungsverbot für externe Gäste gibt. Bei diesem Besuch konnte von unserem Geschäftsführer, Herrn DI Helmut Otto, der Spendenscheck und eigener „SecureGUARD-Honig“ aus dem firmeneigenen Bienenprojekt übergeben werden. Es freut uns als Unternehmen ganz besonders, hier einen bescheidenen Beitrag leisten zu können und sind überzeugt davon, dass dieser im SOS-Kinderdorf Rechberg in den besten Händen ist!

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Familien herzlichst ein frohes, gemütliches und friedliches Weihnachtsfest, viel Erfolg und Freude im neuen Jahr und vor allem: beste Gesundheit!

Ihr SecureGUARD-Team

Wenn Sie sich näher über die SOS-Kinderdörfer informieren möchten oder diese ebenfalls unterstützen wollen, besuchen Sie bitte die Webseite unter: https://www.sos-kinderdorf.at oder wenden Sie sich direkt an:

Frau Mag. Michaela Rimser
Private Förderer & Partner
SOS-Kinderdorf
Hauptplatz 22, 3. Stock
4040 Linz
Mobil +43 (0) 676 8844144-235
michaela.rimser@sos-kinderdorf.at
https://www.sos-kinderdorf.at

v.l.n.r.: Helmut Otto, Karin Otto (beide SecureGUARD GmbH), Herr Reinhold Kapusta (SOS Kinderdorf Rechberg)