News

secureguard ist der gesündeste Betrieb in Oberösterreich!

Linz, Österreich – 20. Oktober 2020

Mehr als 330 Betriebe mit zusammen rund 150.000 Mitarbeitern kämpften heuer um den BGF-Preis („Betriebliche Gesundheitsförderungs-Preis“) in Oberösterreich.
All diese Betriebe setzen in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse gesunde Projekte um, aber nur dem allerbesten Klein- und Großbetrieb winkt der exklusive Preis!

In diesem Jahr sind die Preisträger die Firma BRP-Rotax GmbH&CoKG aus Gunskirchen für Großbetriebe und unser Unternehmen, die Firma SecureGUARD GmbH für Klein- und Mittelbetriebe!
Somit sind wir offiziell die gesündesten Betriebe Oberösterreichs – und das für die nächsten drei Jahre, bis der Preis erneut vergeben wird!

Nur Betriebe, die schon mit dem BGF-Gütesiegel zertifiziert sind und somit schon ausgewiesen großes Augenmerk auf die Gesundheit ihrer Kollegenschaft legen, dürfen sich für den BGF-Sonderpreis für das gesündeste Unternehmen im Land bewerben. Und secureguard hat heuer das Rennen in der Kategorie KMU gemacht!
Mit unzähligen Maßnahmen, speziell aber mit dem Projekt „FIB-Fit im Büro“ (nähere Informationen unter https://www.secureguard.at/Unternehmen) ist es uns gelungen, die Fachjury zu überzeugen. Die Mitarbeiter*innen von secureguard haben ein kollektives Bewusstsein für Gesundheit und Leistungserhaltung entwickelt, das die Unternehmenskultur nachhaltig prägt.

Seit vielen Jahren ist secureguard bereits ein mit dem BGF-Gesundheits-Gütesiegels ausgezeichneter Betrieb. Dieses wird für die Umsetzung besonderer Maßnahmen für die Gesundheit von Mitarbeiter*innen im Betrieb für drei Jahre vergeben. Danach wird für die Wiedererlangung ein neuer Prozess mit innovativen Projekten für Gesundheitsprophylaxe und Gesunderhaltung der Kollegenschaft gestartet.

Dieser besondere Preis wurde heuer Corona-bedingt nicht vom Gesundheitsminister in Wien überreicht, sondern bei einer kleinen, feinen Feier in der Österreichischen Gesundheitskasse.
Die wertschätzenden und anerkennenden Worte kamen von Herrn Michael Pecherstorfer, Co-Vorsitzender des ÖGK Landesstellenausschusses OÖ und Herrn Mag. Harald Schmadlbauer,MIM, Landesstellenleiter für Oberösterreich & Bereichsleiter Gesundheitsförderung, Prävention und Public Health, die auch gemeinsam den Preis und die Urkunde überreichten.

Außerdem ist SecureGUARD GmbH als Landes-Sieger auch für die Endausscheidung zum nationalen BGF-Preis nominiert!

Feierliche Urkundenüberreichung; v.l.n.r. Michael Pecherstorfer (Co-Vorsitzender des ÖGK Landesstellenausschusses OÖ), Helmut Otto (secureguard), Karin Otto (secureguard), Mag. Harald Schmadlbauer, MIM (Landesstellenleiter für Oberösterreich & Bereichsleiter Gesundheitsförderung, Prävention und Public Health)
Foto: ÖGK

secureguard stellt sein neues Portfolio von Micrsoft Azure Stack HCI Lösungen vor

Linz, Österreich – 11. September 2020 – secureguard, der österreichische Spezialist für zertifizierte Microsoft Azure Stack HCI Lösungen und Storage, stellt seine neue hyperkonvergente Produktpalette vor.

Die neue secureguard blazics Produktline wurde entwickelt, um die wachsenden Anforderungen in IT und Internet of Things (IoT) Infrastrukturen zu bedienen. Eine Reihe von Basiskonfigurationen ermöglicht es secureguard individuell auf Kundenanforderungen eingehen und zusätzlich auch flexibel auf zukünftige Anforderungen reagieren zu können. Die zertifizierten blazics für Microsoft Azure Stack HCI Modelle von secureguard ermöglichen ausfallssichere Storage- und Virtualisierungsumgebungen.

Unsere blazics Produktlinie ist auf Kundenanforderungen fokussiert, egal ob lokale Infrastruktur, hybride Umgebungen oder IoT Anwendungen.“, sagt Helmut Otto, Geschäftsführer SecureGUARD GmbH.

Die neue blazics micro 50 Produktlinie, basierend auf AMD EPYC CPUs, stellt gemeinsam mit der blazics micro 100 (Intel XEON D CPUs) klein- und mittelständischen Unternehmen eine optimale Plattform für on-premise oder hybride IoT bzw. IT Infrastrukturen dar. Jede Lösung aus dem aktuellen blazics Portfolio ermöglicht dabei volle Redundanz mit nur 2 Knoten. Weiters werden diese Lösungen speziell auf kundenspezifische Anforderungen abgestimmt um hochverfügbare Workloads in virtuellen Maschinen bzw. Container-Services gewährleisten zu können.

blazics 50, eine Lösung von secureguard basierend für Microsoft Azure Stack HCI, bietet einfaches Deployment kombiniert mit absolut zuverlässigem Betrieb.“ sagt Tim Isaacs, Partner GPM, Azure bei Microsoft Corp. „Dies macht blazics zu einer soliden Basis für das Hosting kritischer Applikationen.

Die neue blazics 3100 Serie richtet sich an mittelständische Unternehmen und Hosting-Provider. Durch die hybride Verwendung von Storagedevices (NVMe, SSD und HDD) kann ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis gewährleistet werden. Optional kann die Lösung auch mit hoch performter Netzwerk-infrastruktur mit bis zu 100 GbE konfiguriert werden.

Zusätzlich zur blazics 3100 Hardware, welche optimal auf unsere Herausforderungen als lokaler Hosting-Anbieter abgestimmt wurde, zeichnete sich secureguard mit einer perfekten Unterstützung von der Projektplanung bis hin zur Implementierung aus.“ sagt Rüdiger Linhart, Geschäftsführer alldata IT-Systeme.

Die neue Produktpalette enthält zusätzlich auch eine mobile HCI Cluster Lösung. Der einzigartige „Cluster-in-a-wooden-Box“ (CiwB) ist ein batteriebetriebener 2-Knoten Cluster mit integrierten Switches und WiFi Access-Point in einem Holzgehäuse. Der blazics CiwB im Handgepäcksformat schafft höchste Portabilität bei gleichzeitig voller Produktivität einer Microsoft Azure Stack HCI Lösung.

zum Pressetext im PDF-Format:
https://www.secureguard.at/wp-content/uploads/2020/09/2020-09-pressrelease-de.pdf

secureguard blazics Lösungen im Microsoft Azure Stack HCI Katalog:
https://azure.microsoft.com/en-us/products/azure-stack/hci/catalog/?hardwarePartner=secureguard&page=1

nähere Informationen:
https://www.secureguard.at/azurestack-hci/

secureguard Cluster-in-a-wooden-Box (CiwB), eine akkubetriebene, vollredundante 2-Knoten Cluster-Lösung auf Basis von Microsoft Azure Stack HCI
nähere Informationen zum secureguard CiwB: https://www.linkedin.com/pulse/cluster-wooden-box-ciwb-helmut-otto/