News

Weil schenken uns allen Freude bereitet!

Kinder sind unsere Zukunft – und genau diese wollen wir als Unternehmen unterstützen! Seit vielen Jahren versendet die SecureGUARD GmbH kleine, meist süße, Aufmerksamkeiten an ihre Kunden – heuer aber haben wir uns entschieden, einen neuen Weg zu beschreiten! Wir verzichten erstmals auf den Versand von Weihnachtsgeschenken und überreichen dafür diesen Betrag an das SOS-Kinderdorf in Rechberg, Oberösterreich!

Es war für uns keine einfache Entscheidung, welches Projekt wir auswählen sollten, denn es gibt viele großartige soziale Initiativen, regional als auch international, sowie auch leider einige Einzelschicksale, die es absolut wert wären, gesehen, mitgetragen und finanziell unterstützt zu werden.
Nach umfangreicher Recherche einiger Projekte fiel letztlich unsere Wahl für das SOS-Kinderdorf aus!
SOS-Kinderdörfer gibt es nicht nur seit vielen Jahren in Österreich, sondern weltweit.
Die Idee geht auf einen Österreicher zurück, den Tiroler Hermann Gmeiner, der nach dem Zweiten Weltkrieg 1949 das erste Kinderdorf gründete. Seither wurde diese wunderschöne Idee über die ganze Welt verbreitet.
Heute, nach 70 Jahren sind die SOS-Kinderdörfer zu einer weltumspannenden Organisation geworden, die in 135 Ländern der Erde 550 dieser Institutionen hervorgebracht hat, ebenso wie ca. 1500 weitere Projekte, z.B. Kindergärten, Schulen sowie soziale und medizinische Zentren.

In unserem Bundesland Oberösterreich gibt es zwei SOS-Kinderdörfer: eines in Altmünster am Traunsee/Salzkammergut und eines in Rechberg im Mühlviertel. Da fast die Hälfte der Belegschaft der SecureGUARD GmbH im Mühlviertel zu Hause ist, haben wir uns aus dem Regionalgedanken heraus für dieses Kinderdorf entschieden.

Kinder sind unsere Zukunft und Weihnachten ist ein Fest, welches die Kinder und die Familie in den Mittelpunkt rückt. – Genau deshalb war es uns ein Anliegen, diese beiden Themen „Kinder und Weihnachten“ zu verbinden: Manche Kinder sind oft schon früh mit den Härten des Lebens konfrontiert, aus verschiedenen Gründen können sie ein Leben mit ihrer Familie nicht teilen. Doch in einer SOS-Kinderdorf-Einrichtung werden diese Kinder in einer liebevollen, schützenden Atmosphäre auf das Leben vorbereitet, bekommen „Nestwärme“, eine Ausbildung und haben vor allem einen gesunden Nährboden für ihre Entwicklung.
Trotz allem Engagement und dem Idealismus der Betreuenden sind manchmal aber herausfordernde Situationen im sozialen Miteinander als auch finanzielle Engpässe in den Familiengruppen nicht zu vermeiden.

Daher freut es uns als Unternehmen ganz besonders, hier einen bescheidenen Beitrag leisten zu können und hoffen sehr auf Ihr Verständnis, dass wir heuer auf die kleinen Aufmerksamkeiten, die wir sonst in der Adventzeit versandt haben, verzichtet haben!

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Familien herzlichst ein frohes, gemütliches und friedliches Weihnachtsfest und viel Erfolg und Freude im neuen Jahr!
Ihr SecureGUARD-Team

Rückfragen

Wenn Sie sich näher über die SOS-Kinderdörfer informieren möchten oder diese ebenfalls unterstützen wollen, besuchen Sie bitte die Webseite unter: https://www.sos-kinderdorf.at oder wenden Sie sich direkt an:

Frau Mag. Michaela Rimser
Private Förderer & Partner

SOS-Kinderdorf
Hauptplatz 22, 3. Stock
4020 Linz
Mobil +43 (0) 676 88144-235
michaela.rimser@sos-kinderdorf.at
https://www.sos-kinderdorf.at

Karin Otto (Human Resources, SecureGUARD GmbH), Helmut Otto (Managing Director, SecureGUARD GmbH), Reinhold Kapusta (Leiter Kinderdorf Rechberg)